IMG_2098Öltankreinigung: Umweltschäden und Betriebsausfälle vermeiden

Öl ist ein natürliches Produkt, das Sedimente beinhaltet und Kondenswasser im Heizöltank entstehen lässt. Aus diesen Stoffen bildet sich Ölschlamm am Boden des Öltanks, der Rostschäden am Innern des Tankbehälters verursachen kann. Im ungünstigsten Fall kann es zum Austritt von Öl und zu einer erheblichen Belastung der Umwelt kommen. In gewerblichen und industriellen Betrieben kann es darüber hinaus zu Störungen oder gar Produktionsausfällen führen.

Die regelmäßige Reinigung Ihrer Privat-, Gewerbe- oder Industrie-Öltanks (z.B. für Heizöl, Schneidöl, Altöl, Hydrauliköl oder Schweröl) ist vor diesem Hintergrund ein unverzichtbares Mittel, Umweltschäden und Betriebsstörungen zu vermeiden. Wir empfehlen Ihnen alle fünf Jahre das professionelle Reinigen Ihrer Öltanks und übernehmen sämtliche notwendige Arbeiten für Sie.

So funktioniert die professionelle Öltankreinigung bei Storz Tanktechnik

  • Absaugen und fachgerechte Lagerung des sauberen Ölvorrats aus dem Öltank
  • Absaugen und Entsorgen des Ölschlamms am Tankboden in separaten Arbeitsschritten
  • Rückführen des Öls in den gereinigten Öltank

Unser Experten-Tipp

Der optimale Zeitpunkt zur Reinigung Ihrer Öltanks ist kurz bevor der Ölvorrat zur Neige geht. Sollte nur noch eine geringe Restmenge vorhanden sein, sollten Sie das Abpumpen, Zwischenlagern und Rückführen des Öls in den gereinigten Tank vermeiden, da feine Verunreinigungen auf diese Weise wieder in den Öltank gelangen können. Reduzieren Sie den Heizölvorrat so weit wie möglich und lassen Sie die kleine Restmenge entsorgen.

Sie möchten mehr über unsere Services zur Reinigung Ihrer Öltanks erfahren? Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

PLANUNG   •   INSTALLATION   •   SANIERUNG   •   WARTUNG   •   REPARATUR